Produkte

Platzierte Fonds

Fonds

Filtern nach:

Emission

Segment

Angebot von

DFV Hotel Bad Soden Immobilienfonds

Der Anleger beteiligt sich an der DFV Hotel Bad Soden GmbH & Co. KG geschlossene Investmentkommanditgesellschaft mit Sitz in Hamburg, die wiederum in ein Vier-Sterne-Hotel in Bad Soden investiert.

Der Standort

Das in der Vier-Sterne-Kategorie geführte H+ Hotel Bad Soden wird durch seine Nähe zur Stadt Frankfurt am Main hauptsächlich als Business- und Tagungshotel positioniert. Als zweitgrößte Stadt im Hochtaunuskreis ist sie inmitten der europäischen Metropolregion FrankfurtRheinMain angesiedelt, die mit einem Einzugsgebiet von ca. 5,5 Mio. Einwohnern den viertgrößten Ballungsraum in Deutschland repräsentiert.

Das Hotel verfügt über 130 Gästezimmer, davon vier behindertengerechte Zimmer. Zudem befinden sich 15 teilweise miteinander kombinierbare Tagungsräume für maximal ca. 840 Personen (Bankett-Bestuhlung) im Hotel. Es sind 2 Gastronomieeinheiten vorhanden, diese bestehen aus dem Restaurant „Gaumenfreund“ mit über 110 Sitzplätzen und einer Bar mit rund 40 Sitzplätzen.

Die Hotelzimmer sind in verschiedene Kategorien (Komfort und Superior) unterteilt und haben eine Größe von rund 22 Quadratmeter und mit WLAN, Kabelfernsehen, Radio, Telefon, sowie Bad mit Dusche und WC ausgestattet.

DFV Hotel Bad Soden Immobilienfonds Image
Emission:
Februar 2019
Segment:
Hotel
Angeboten von:
DFV
Investitionsland:
DE
Fondstyp:
S.-AIF

DFV Hotel Bad Soden Immobilienfonds

DFV Hotel Bad Soden Immobilienfonds Image

Der Anleger beteiligt sich an der DFV Hotel Bad Soden GmbH & Co. KG geschlossene Investmentkommanditgesellschaft mit Sitz in Hamburg, die wiederum in ein Vier-Sterne-Hotel in Bad Soden investiert.

Der Standort

Das in der Vier-Sterne-Kategorie geführte H+ Hotel Bad Soden wird durch seine Nähe zur Stadt Frankfurt am Main hauptsächlich als Business- und Tagungshotel positioniert. Als zweitgrößte Stadt im Hochtaunuskreis ist sie inmitten der europäischen Metropolregion FrankfurtRheinMain angesiedelt, die mit einem Einzugsgebiet von ca. 5,5 Mio. Einwohnern den viertgrößten Ballungsraum in Deutschland repräsentiert.

Das Hotel verfügt über 130 Gästezimmer, davon vier behindertengerechte Zimmer. Zudem befinden sich 15 teilweise miteinander kombinierbare Tagungsräume für maximal ca. 840 Personen (Bankett-Bestuhlung) im Hotel. Es sind 2 Gastronomieeinheiten vorhanden, diese bestehen aus dem Restaurant „Gaumenfreund“ mit über 110 Sitzplätzen und einer Bar mit rund 40 Sitzplätzen.

Die Hotelzimmer sind in verschiedene Kategorien (Komfort und Superior) unterteilt und haben eine Größe von rund 22 Quadratmeter und mit WLAN, Kabelfernsehen, Radio, Telefon, sowie Bad mit Dusche und WC ausgestattet.