Vertriebsstart des zehnten Spezial-AIF

7. November 2017 |

Mit Genehmigung der BaFin, wurde der Vertrieb des „IMMAC Sozialimmobilien 81. Renditefonds GmbH & Co. KG geschlossene Investmentkommanditgesellschaft“ gestattet.

Die als Spezial-AIF (Mindestbeteiligung 200.000 €) konzipierte KG investiert in zwei substanziell hochwertige Pflegeheime in Nordrhein-Westfalen. Die Einrichtung in exzellenter Innenstadtlage von Wuppertal bietet die Pflege ausschließlich in Einzelzimmern an, in Wassenberg ist die Einzelzimmerquote bei 94%. Das Investitionsvolumen beträgt rund 26,9 Millionen Euro davon entfallen auf das Kommanditkapital rund 13,2 Millionen Euro.

Insgesamt umfasst die Kapazität beider Häuser 154 Pflegeplätze, 26 betreute Wohnungen und 17 Tagespflegeplätze. Beide Einrichtungen weisen eine Belegung der Pflegeplätze von über 98% aus, was die hohe Nachfrage und die positive Positionierung an den Standorten bestätigt.

Pächter und Betreiber beider Häuser ist die Johanniter Seniorenhäuser GmbH. Als größter kirchlicher Träger Deutschlands sind die Johanniter mit über 90 stationären Pflegeheimen ein Schwergewicht der Branche.

 

IMMAC Holding AG erhält Deutschen Beteiligungspreis 2017

27. Oktober 2017 |

IMMAC Holding AG erhält Deutschen Beteiligungspreis 2017

26. Oktober 2017 |

Im Rahmen der heutigen Feierstunde wurde die IMMAC Holding AG für 20 Jahre hervorragendes Wirken im Sinne der Anleger auf dem Gebiet der Seniorenimmobilieninvestments geehrt.

In seiner Laudatio würdigte Edmund Pelikan, Herausgeber des Beteiligungsreport, die Leistungen und das professionelle Wirken und Handeln von IMMAC und deren Schwesterunternehmen HKA Hanseatische Kapitalverwaltung AG.

Der partnerschaftliche und faire Umgang mit allen Marktteilnehmern sei in der Branche schon etwas ganz besonderes. Wenn alle Marktteilnehmer das Format von IMMAC hätten, hätten geschlossene Investmentvermögen ein weitaus höheres Ansehen bei Anlegern und Investoren, so Pelikan. Den Preis konnte Vorstand Thomas F. Roth bei der Feierstunde in Landshut persönlich entgegennehmen.

IMMAC startet Vertrieb für Spezial-AIF mit Ibis Styles Hotel Leipzig

12. Oktober 2017 |

Am 05.10.2017 hat die BaFin (Bundesanstalt für Finanz-dienstleistungsaufsicht) den Vertrieb der „DFV Hotel Flughafen Leipzig GmbH & Bo. KG geschlossenen Investmentkommanditgesellschaft“ gestattet.

(mehr …)

Vertriebsstart des neunten Spezial-AIF

10. Oktober 2017 |

Am 05.10.2017 hat die BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienst-leistungsaufsicht) den Vertrieb der „DFV Hotel Flughafen Leipzig
GmbH & Co. KG geschlossene Investmentkommanditgesell-schaft“ gestattet.

Die als Spezial-AIF (Mindestbeteiligung 200.000 €) konzipierte KG investiert in ein „ibis Styles“ Hotel der Kategorie 3-Sterne-Superior mit 127 Zimmern. Das nahe dem Flughafen Leipzig gelegene Hotel ist langfristig verpachtet. Das Investitionsvolumen beträgt rund 8,8 Millionen Euro davon entfallen auf das Kommanditkapital rund 3,6 Millionen Euro.

Für das Beteiligungsangebot liegen bereits Interessensbe-kundungen in einem Umfang vor, der das zu platzierende Eigenkapital weit übersteigt.

Dieser Umstand wie auch der Platzierungsstand von rund 50% innerhalb von nur sechs Wochen des Publikums-AIF „DFV Hotel Weinheim GmbH & Co. KG“ bestärkt die Entscheidung der IMMAC-Gruppe sich als Spezialist für Betreiberimmobilien neben Pflegeheimen und Kliniken über ihre Tochtergesellschaft DFV Deutsche Fondsvermögen AG auch dem Hotelmarkt geöffnet zu haben.

Deutscher Beteiligungs Preis 2017 für die Besten der Besten der Sachwertbranche

27. September 2017 |

Der 10. Deutsche BeteiligungsPreis wird in diesem Jahr am 26. Oktober 2017 in Landshut von dem Fachmagazin „Beteiligungs-Report“ an herausragende Unternehmen und Persönlichkeiten der Sachwertbranche verliehen.

 

http://www.beteiligungsreport.de/2017/09/deutscher-beteiligungspreis-2017-fuer-die-besten-der-besten-der-sachwertbranche/

Deutscher BeteiligungsPreis 2017 für die Besten der Besten der Sachwertbranche